Ausbildung und beruflicher Werdegang

1984 – 1992 Studium an der Universität Wien, Dr. med. univ.
   
1992/93 Zivildienst bei der Österr. Multiple Sklerose Gesellschaft als mobiler Betreuer für Menschen mit schwer eingeschränkter Mobilität
1993 – 1997 Turnus im
– UKH Meidling der AUVA
– St. Josef Krankenhaus
– LKH Mödling
– LKH Grimmenstein für Lungenerkrankungen
1997 Ausbildung zum Notarzt
Anerkennung als Arzt für Allgemeinmedizin
1997 – 1998 Assistenzarzt an der Klink SGM für Psychosomatik und Psychiatrie in Langenthal, Kanton Bern, Schweiz
1998 -2002 Beginn  der ärztlichen Tätigkeit im Rehabilitationszentrum Hochegg der Pensionsversicherung (Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen)
Beginn der Facharztausbildung bei Prof. Martin Klicpera.
2000 Assistenzarzt an der Kardiologie im Kaiser Franz Josef-Spital
2002 – 2004 Facharztausbildung im Hanusch-Krankenhaus
2004 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
2004 – 2013 Betreuung der Akutstation (Herzüberwachung, Beatmung, Herzkatheter) und des Rehabiliationsbereichs im RZ Hochegg
2007 Zuerkennung des Sonderfachs Kardiologie
1999 – 2002 Berufsbegleitende Ausbildung zum
Arzt für Psychosoziale und Psychosomatische Medizin
Oktober 2013 Niederlassung als Wahlarzt für Kardiologie, Innere Medizin und Psychosomatik in der Praxisgemeinschaft Südstadt

Schularzt im Sportgymnasium Maria Enzersdorf

Seit Oktober 2014 Vorstand der ARCHAE Austria – Arbeitsgemeinschaft christlicher Ärzte

Seit 2005 Vorträge zu den Themen: Krankheitsverarbeitung, Herzerkrankung und Stress, psychosomatische Zusammenhänge sowie Fachvorträge für medizinisches Personal und Ärzte.